28.05.2017
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 Ibbenbüren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind für Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr

Neue Stellenangebote. Letztes Update: 12.05.2017. [Klick hier]
Willkommen!
Startseite DRK-TE
Wer wir sind
DRK-Dienstleistungen und DRK-Einrichtungen (Essen auf Rädern, Beratung, Unterstützung...)
Klassische Rotkreuzaufgaben (Erste Hilfe Kurse, Blutspende...)
DRK Kindergärten
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Sie möchten helfen
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Stellenbörse
Kontakt
Impressum/Disclaimer



Aktuelle Termine
30.05.2017
Blutspende in Lengerich-Hohne
30.05.2017
Blutspende in Saerbeck
31.05.2017
Blutspende in Mettingen- Schlickelde
31.05.2017
Erste Hilfe Ausbildung in Ibbenbüren als Zweitage-Kurs
03.06.2017
Erste Hilfe Auffrischung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder
03.06.2017
Ausbildung: Erste Hilfe am Kind
03.06.2017
Erste Hilfe Kurs in Ibbenbüren
05.06.2017
Blutspende in Ledde
[Zum vollständigen Terminkalender]
Holen Sie sich die DRK-App auf Ihr Smartphone. Klicken Sie bitte hier!
© 2013
DRK KV Tecklenburger Land

DRK-TE Banner



Der DRK Kreisverband Tecklenburger Land e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuzgemeinschaft und umfasst 22 DRK-Ortsvereine im Altkreis Tecklenburg. Unsere vielfältigen Aufgaben und Arbeitsbereiche, die sowohl von einem engagierten Ehrenamt als auch von hauptamtlichen Profis wahrgenommen werden, stellen wir auf diesen Seiten vor. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Hilfe im Zeichen der Menschlichkeit.

01.06.2015
Richtfest am Püsselbürener Damm
DRK-Wohngruppenanlage ist der zukünftige Wohnort für acht junge Menschen. Seit dem ersten Spatenstich am 31. Oktober 2014 ist am Püsselbürener Damm viel passiert. Am 26. Mai 2015 stand nun der vollunterkellerte, dreigeschossige Rohbau zum Richtfest bereit.
Eröffnet wurde die Zeremonie durch Heinz Hüppe, den Präsidenten des DRK Kreisverbandes Tecklenburger Land. Zahlreiche Gäste, unter anderem Bürgermeister Heinz Steingröver, Johannes Hille als leitender Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes, Bernhard Krause als leitender Architekt sowie die künftigen Hausbewohner mit ihren Eltern nahmen bei Grillwurst und Softdrinks am Richtfest teil. Die großzügig dimensionierten Wohnungen werden gute Bewegungsfreiheit und Kommunikationsmöglichkeiten schaffen. Freudige Erwartungen sind allen Anwesenden ins Gesicht geschrieben. Ermöglicht wurde die Realisierung des Projektes durch die kräftige Unterstützung der Aktion Mensch.



Viel Herzblut und Vorbereitungszeit stecken in diesem Projekt. Der DRK-Fachbereich Ambulant unterstütztes Wohnen bietet jungen Menschen die Möglichkeit zum selbständigen Wohnen: Hier helfen Pädagogen und Ehrenamtliche bei der Bewältigung des Alltags wie Zubereitung des Essens, Organisieren des Einkaufs, Begleitung zu Behörden und Ärzten usw. Hier wurde wertvolle Vorarbeit geleistet, die Jugendlichen fit zu machen, so selbständig wie möglich in eigenen vier Wänden leben zu können. Nach dem Einzug im Herbst 2015 steht ein weiterer DRK-Fachbereich den Hausbewohnern zur Seite: Der Familien unterstützende Dienst stellt den neuen Bewohnern ein umfangreiches Freizeitangebot zur Verfügung.
Heinz Hüppe, Präsident des DRK-Kreisverbandes Tecklenburger Land und Bürgermeister der Stadt Hörstel, würdigte den Neubau als „eine gute Einrichtung für Menschen, die hier weitgehend selbständig wohnen können. Das sei für einen Menschen ein ganz kostbares Gut“.
Die Kosten für den Neubau umfassen ca. 850.000 Euro, davon übernimmt Aktion Mensch 200.000 Euro.


« zurück

CMS - KLEMANNdesign.biz